Projekt: Neugestaltung der Fugger- und Luitpoldstraße in Schwabmünchen


Erbrachte Leistungen:

  • Entwurfsvermessung Lph 1-3
  • Verkehrsanlagen Lph 5-9
  • Spartenkoordination
   

Bildergalerie während der Bauzeit

Bildergalerie nach Fertigstellung

Allgemeines:

Die Fahrbahnflächen wurden mit Granitkleinsteinpflaster und Asphalt, die Gehwegbereiche mit Natursteinplatten und Mosaikpflaster und die Parkflächen mit Kleinsteinpflaster gestaltet. Für die Entwässerung sowie die Trennung von Fahrbahn und Gehweg bzw. Parkflächen wurden Borde, Rinnen und Zeilen aus Naturwerkstein verlegt.

Die Problematik bei dieser Baumaßnahme bestand insbesondere darin, dass während der gesamten Arbeiten der Geschäftsbetrieb aufrecht¬erhalten werden musste. Für den nicht motorisierten Verkehr musste durchgehend ein Rad- und Gehweg und für den Anlieferverkehr eine Fahrgasse geschaffen werden. Des Weiteren wurden auf der gesamten Länge die Wasser- und Gasleitungen einschl. Hausanschlüsse neu erstellt, Kabel für die Beleuchtung verlegt und zahlreiche Leitungen der LEW und der Telekom an die neuen Gegebenheiten angepasst.

Aus den o. g. Gründen wurde die gesamte Ausbaustrecke in mehrere Bauabschnitte bzw. Bauphasen gegliedert, so dass die Behinderungen auf ein Minimum reduziert werden konnten. Für diese Modulbauweise war eine absolut exakte Planung notwendig, da keine späteren Korrekturen möglich waren.

Auf Wunsch des Auftraggebers wurde in Teilbereichen der Fahrbahn aus optischen und funktionalen Gründen der Kleinsteinpflasterbelag in gebundener Bauweise hergestellt. Da es für diese Bauweise kein technisches Regelwerk gibt, mussten die Inhalte der DIN 18 318 und der ZTV Pflaster-StB eigens für diese Baumaßnahme neu beschrieben und vereinbart werden.

Die o. g. Arbeiten wurden Anfang April 2010 begonnen und nach einer 7 monatigen Bauzeit Ende Oktober 2010 abgeschlossen.

Im Leistungsumfang enthalten waren auch die Spartenkoordination sowie die Koordination aller anderen an der Planung beteiligten Büros (Landschaftsplaner, Baugrund etc.).
 

Hyna + Weiß Bauingenieure Partnerschaftsgesellschaft | Engelschalkstraße 5 | 86316 Friedberg
Tel. 0821 / 26897-0 | Fax 0821 / 26897-99 | E-Mail kontakt@hyna-weiss.de